Stilblüte
Aus dem Hotel in Rio, wo ich gerne das W-Lan nutzen wollte, funktionierte aber nicht so richtig, Kosten waren auch unklar, alles sehr undurchsichtig. An der Rezeption gefragt und folgende Antwort erhalten: Heute ist das Internet umsonst, aber es funktioniert auch nicht. Jahaha.

Kommentieren




dergeschichtenerzaehler, Sonntag, 17. Mai 2009, 22:02
Tja bei so etwas sollte man immer mißtrauisch sein. Ich war zwar noch nie in Brasilien, aber warum sollte es dort anders sein... Südamerika muss ich sowieso mal besuchen. Ich habe mich letztes Jahr mit einem chilenischen Bankmanager über sein Land unterhalten und es klingt wirklich toll, was er da so erzählte. Die Berge, das Meer und Rindersteaks... :-) Interessant ist auch, dass die Chilenen Deutsch können...